Der Margarita

0

Der Margarita ist der Tequila-basierte Cocktail, der immer mehr und mehr Fans kriegt, auch hier auf DrinksMeister.

Es ist daher Zeit für eine Führung in dem Universum des Margarita, was besteht er aus und was kann es bekommen?

Margarita

Zunächst eine kleine Geschichte über die Herkunft des Margarita.
Es heißt, dass ein Sub-Rinde in den 1930er Jahren einen Barkeeper einem Drink Tequila zu machen gefragt hat, denn es war die einzige Art des Geistes, das er ertragen konnte. Das Ergebnis war ein frischer grünlicher Margarita. Dies ist nur einer von vielen Ausgaben – so die beste Wette ist, dass der Margarita in den 1930er Jahren entstand – als eine Erweiterung der beliebten Getränk Typ Sour.

Das klassische Rezept für einen Margarita:
5 cl Tequila (aus 100% Agave Meine Favoriten:. Patron, 1921, Don Julio, Sauza und Viva Mexico)
2,5 cl Triple Sec (Cointreau oder so. Bols)
2,5 cl frisch gepresster Limettensaft
Eiswürfel
Salt Edge

Hier ist das Trinken gebaut nach der Formel: 2.1.1 (dh 2x Tequila auf 1x mal Triple Sec und 1x Limettensaft). Viele fügen eine weitere Ebene, die ich jetzt auch empfehlen kann: 1x Sirup. Um eine Formel zu verwenden; 2:1:1:1. Sirup muss es unbedingt nicht sein, Agavesirup / Nektar geht auch. In einem einfachen Cocktail ist es wichtig, möglicherweise mehr denn je, dass die Rohstoffe, die Sie verwenden, in der ersten Klasse sind. Verwenden Sie nicht Limettensaft aus der Flasche, man zerstört völlig den Geschmack. Verwenden Sie nicht einen billigen Tequila (weniger als 15€), der ist elend. Kaufen Sie eine gute Tequila, ich verspreche Ihnen – Sie verlieben sich in diese perfekte Cocktail!

Offensichtlich gibt es eine Menge drehen, was der Rest der Rede konzentrieren.

Thymian Margarita
5 cl Tequila
2,5 cl Triple Sec
2,5 cl frisch gepresster Limettensaft
2,5 cl Agavesirup Licht
3-4 Stängel frischer Thymian
Eiswürfel
Salt Rand mit einem Hauch von Thymian.

Alle Zutaten in einen Shaker geben. Bewerben Salz Rand zu Ihrer Margarita-Glas und mit gestoßenem Eis in das Glas füllen. Strain Inhalt von Schüttler in und mit etwas frischem Thymian auf garnieren. Eine Margarita ähneln den klassischen aber mit einem wenig Hauch von Thymian. Ein guter Tequila passt gut zusammen mit verschiedenen Gewürzen, Salz als die naheliegendste, aber auch Zimt, Rosmarin und Thymian sind gut.

Erdbeer Margarita
4 cl Tequila
2 cl Triple Sec
2 cl frisch gepresster Limettensaft
10 Erdbeeren (tiefgekühlt oder frisch)
Eiswürfel
Sugar Edge

Alle Zutaten servieren in ein Margarita-Glas.

Beachten Sie, dass in den Margarita Twist nicht extra Zucker zu fügen, wenn Wendungen typisch süß an sich sind. Dann nutzen Sie die klassische Formel, und fügen Sie ein oder zwei Teile Ihrer Twist. Es kann alles aus Obstpüree (Heidelbeere, Kirsche, Mango, Maracuja, Himbeere …), frisches Obst, Likör oder Sirup sein.
Margarita

Tequila Reposado 1921 Serie ist einer der besten Tequila ich gekauft habe. Sehen Sie ihn in die Front eines Geschäfts, sei es physisch oder virtuell – werden Sie ihn kaufen. Es ist völlig sauber und ein Premium-Cocktail.

[facebook]
Share.

About Author